Teiche

Teiche

Teich- und Pooltechnik

 

 

TeichbeispielIndividuell und paradiesisch.

Jeder Natur-Pool oder Schwimmteich  ist in Form, Größe und Gestaltung so individuell wie sein Besitzer. Träumen sie von einem kleinen Quellstein ? Oder soll es lieber eine moderne Badelanschaft sein?  Wasserläufe und Kreative Sitzinseln unterstreichen das positive Erlebnis und lassen den Stressigen und Hecktischen Alltag  in Ruhen und Entspannung übergehen.

Wir zaubern ihnen ihre naturnahe Wellnessoase.

Leistungen im Überblick
  • Schwimmteiche
  • Naturpools
  • Fertigbecken
  • Wasserspiele
  • Quellsteine
  • Teichzubehör
  • Teichreinigung, Pflege, Wartung
  • Teichsanierungen

Mehr Platz zum Schwimmen

TeichbeispielAufgrund der für jeden Anwendungsfall perfekt aufeinander abgestimmten Komponenten kann beim TeichMeister-System die Größe der Filterzone gegenüber herkömmlichen Schwimmteichen erheblich reduziert werden – bei vergleichbarer Reinigungsleistung. Sie erhalten dadurch mehr Platz zum Schwimmen.

 

 

Komponenten, die den Unterschied ausmachen

  • Absaugung der Schmutzstoffe an der Oberfläche über Skimmer
  • Biologische Filterzone mit definierter Zwangsdurchströmung (Abbau gelöster Nährstoffe, pH-Wert-Regulierung) mit der Aqua-Superton-Filtertechnik
  •  Selbstansaugende Pumpen und Pumpenschacht mit Mess- und Steuereinheit
  • Simultane Beschickung von Filter und Wasserspielen
  •  Optimal auf das System abgestimmte Substrate für Wasserpflanzen

Das Filtersystem – für ein Badeerlebnis in glasklarem Wasser

Die Skimmerpumpe saugt über den Skimmer Oberflächenwasser an.
Druckseitig wird das Wasser gegenüberliegend wieder eingeleitet.

Die Filterpumpe saugt das Wasser über die Unterwasserkiesansaugung an.Doppelpumpenschacht
Das Wasser wird in die Filterzone gedrückt.
Zusätzlich gibt es eine Ausgleichsleitung zur Wasserdurchmischung bzw. für die Einfahrphase.

Die Positionierung der Systemkomponenten ist individuell für jedes Objekt mit dem Systemgeber abzustimmen.

Durch Rückspülung kann eventuell entstandene Nährstoffansammlung aus dem Filter abgesaugt und über
einen Druckschlauchanschluß abgepumpt werden.
Über weitere Druckleitungen können zum Beispiel Wasserspiele beschickt werden.